Bianca und Ina

Bi walk in

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Unterstützer 
ohne diese wäre eine solche Wanderung für den guten Zweck nicht möglich.

Für nähere Infos  - einfach auf das jeweilige  Logo klicken

Biwalkin

Wir wandern für den Verein
Bürger für Bürger - Nachbarschaftshilfe Wolfratshausen e.V. 


Bianca und Ina 
unterwegs für den gemeinnützigen Zweck
 

Bianca und Ina 
Zu Fuß von Innsbruck nach Jesolo

Die Idee hierfür entsprang eigentlich sechs Beinen und drei Köpfen bei einer unserer unzähligen Wanderungen. Leider ist unsere liebe Mitwanderin Silke im geplanten Zeitraum verhindert und kann nicht mitkommen. 

Nachdem wir schon viele 100 Kilometer in ebenso vielen Wanderungen zurückgelegt hatten, ist die Idee geboren, einmal ans Meer zu laufen. Zuerst dachten wir an den bekannten Weitwanderweg von München nach Venedig. Schnell war uns klar, dass wir lieber selbst eine ähnliche Route planen und unser eigenes Ding machen wollen. 

Die Strecke von München nach Mittenwald sind wir bereits drei- bzw. viermal gelaufen, ebenso die Strecke von Mittenwald nach Innsbruck. Diese endete immer am Goldenen Dacherl. Also war schnell klar, hier werden wir starten.

Die gesamte Strecke vom Goldenen Dacherl in Innsbruck bis zum Lido di Jesolo umfasst ca. 330 Kilometer. Diese Strecke haben wir in 14 Etappen aufgeteilt. Als wir die einzelnen Etappen geplant hatten, stellten wir uns die Frage, ob man diese Wanderung eventuell einem guten Zweck widmen kann und ob es wohl möglich sein wird, dafür in irgendeiner Form Spenden zu sammeln. Wir überlegten lange und haben viele verschiedene Projekte durchdacht. Jedes einzelne hätte es verdient, gefördert zu werden. Letztendlich haben wir vor der „eigenen Haustüre“, also in unserem Wohnort, geschaut, wo man Sinnvolles unterstützen könnte. Wir sind beide ehrenamtlich im Verein Bürger für Bürger Nachbarschaftshilfe Wolfratshausen e.V. tätig und deshalb war es naheliegend, dass wir diesen gemeinnützigen Verein mit unserem Marsch unterstützen wollen.

Spendenaktion
für

Bitte nutzen Sie die nachfolgende Bankverbindung für Ihre Spenden. 

Bürger für Bürger - Nachbarschaftshilfe Wolfratshausen e.V.

IBAN DE44 7016 6486 0005 7919 28
VR Bank Wolfratshausen

Verwendungszweck:  

Biwalkin 

und evtl. die Etappe oder das Ressort

Spenden kann jeder, 

der auch nur einen Euro übrig hat. 

Jeder Euro zählt. 

Es kann für:

- jeden gelaufenen Kilometer

- jeden Höhenmeter

- jeden Schritt pro Etappe

- die komplette Strecke

- jede Etappe

- oder einfach wie man möchte

gespendet werden. 

Es kann für den Verein im Allgemeinen gespendet werden oder für jedes einzelne Ressort. 

Jede Etappe findet unter dem Motto eines Ressorts statt, welches dort auch näher beschrieben wird. Wer für ein bestimmtes Ressort spenden möchte, gibt einfach im Verwendungszweck die Nummer der jeweiligen Etappe an oder betitelt das Ressort.

biwalkin.de

Ina Großmann-Stangl und Bianca Bauer

info@biwalkin.de

Bürger für Bürger Nachbarschaftshilfe Wolfratshausen e.V.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.